Naturheilkunde & Homöopathie für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Aktueller Hinweis: Liebe Patienten, in der Zeit vom 07.09.2020 bis 31.01.2021 befinde ich mich im Mutterschutz/Elternzeit. Vorher können wir leider nur noch Bestandspatienten mit einem Platz auf der Warteliste berücksichtigen. Dazu mailt uns bitte unter termin@kinderheilpraktikerin-hamburg.de. Danke für Euer Verständnis!

PS: Für Vertretung ist gesorgt, bitte schickt uns eine Mail!

 

 

 

„ Jeder Mensch ist einzigartig. Im Mittelpunkt der homöopathischen Behandlung steht immer das Individuelle und die ganz persönliche Geschichte. Zeit und Sorgfalt sind für mich Schlüsselpunkte einer erfolgreichen Behandlung!“

 

Lena Koslowski, Heilpraktikerin

Auf den folgenden Seiten gewinnen Sie einen Eindruck über die Möglichkeiten
und Schwerpunkte meiner Arbeit als Heilpraktikerin, spezialisiert auf Kinderheilkunde.
Die Behandlung hat immer zum Ziel die Gesundheit und Zufriedenheit von Ihnen oder ihrem Kind wieder herzustellen. Gesundheit und das seelische Gleichgewicht insbesondere von Kindern kann durch verschiedene Faktoren wie z.B. andauernde Infekte, Allergien, familiäre Ereignisse, eine traumatische Geburt, eine Impfung oder durch einen gestörten Schlaf aus dem Gleichgewicht geraten. In meiner Praxis lege ich großen Wert auf eine gründliche Anamnese und Diagnostik um eine effektive Behandlung durchzuführen.

Bewährte Indikationen bei Kindern:
Geburtstrauma, Gelbsucht, Nachsorge im Wochenbett , Trinkfaulheit, Unruhe, Hindernisse beim Stillen,
Koliken, Windelausschläge

 

Schlafslosigkeit, Hauterkrankungen aller Art, Unverträglichkeit der Impfung, Allergien,
wiederkehrende Infekte (Schnupfen, Husten, Ohrentzündungen), Bettnässen
 

Seelisches Gleichgewicht für:
Wutköpfe, Zappelphilippe (ADHS), sensible Wesen, ängstliche Kinder, trauernde Kinder

 

Bewährte Indikationen bei Erwachsenen:

Verdauungsbeschwerden, Reizdarm, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Hauterkrankungen aller Art, Unverträglichkeit der Impfung, Allergien, wiederkehrende Infekte,  Erschöpfungszustände